Unser Kunde ist ein echter "hidden champion"! Mit Beharrlichkeit hat sich dieses inhaber-geführte Familienunternehmen im Bereich Steckverbinder, Geräteanschlusstechnik, Netzwerkkomponenten und Sondermaschinenbau im Bereich Industrie 4.0 weltweit einen Namen gemacht. Das Unternehmen hat bereits zweimal mit dem Hermes Award die höchstdotierte Technologie-Auszeichnung gewonnen und gilt als Innovationsführer seiner Branche. Wichtige Kunden kommen aus den Branchen Maschinenbau, Automatisierungstechnik, Verkehrstechnik, aber auch Telekommunikation und Energie. Über 4.000 Mitarbeiter stecken ihre Talente und ihr Herz in die Weiterentwicklung von technologisch führenden Lösungen. Das Unternehmen belohnt dieses Engagement mit individueller Förderung, Wertschätzung und familienfreundlichen Angeboten.

Entwicklungsingenieur (m/w) in der kundennahen Vorentwicklung industrieller Steckverbindungen

Gestalten Sie die Zukunftstechnologien der Top Industrie-OEMs

Arbeitsort: Großraum Minden
Referenznummer: 84667
Wir finden diese Position klasse, weil...
  • die Kombination aus innovativer Entwicklungsarbeit und Kundenähe sowohl ihre technische Expertise als auch Ihr Kommunikationstalent fordert
  • diese Aufgabe durch den direkten Kundenkontakt enorm vielfältig und abwechslungsreich ist – Langeweile ausgeschlossen!
  • das neu gegründete Entwicklungszentrum mit seiner hochmodernen Ausstattung und mit seiner von Agilität und Innovation geprägten Kultur optimale Bedingungen bietet
Ihre Aufgabe
Als Entwicklungsingenieur erstellen Sie in der Phase der Vorentwicklung in sehr enger Abstimmung mit den Kunden – den Top-OEMs der Industrie – Konzepte der elektrischen Verbindungstechnik. Dazu werden Sie sehr früh in den Produktentstehungsprozess der Kunden einbezogen. Ziel ist es, unnötige Iterationen zu vermeiden und die Entwicklungsprozesse sowohl beim Kunden als auch intern effektiv zu gestalten. Konkret tauschen Sie sich (zum Teil vor Ort) intensiv mit den Entwicklungsingenieuren auf der Kundenseite aus, definieren die jeweiligen Spezifikationen der Steckverbindungen und sind somit aktiv in die Neuproduktentwicklung der Kunden eingebunden. In enger Abstimmung mit der internen Forschungsabteilung und dem Produktmanagement treiben Sie Ihre Projekte (ca. 2-3 im Jahr) jeweils bis zum Funktionsprototypen voran und prüfen dabei die Fertigbarkeit und testen spezifische Funktionen.
Die Anforderungen
Fachlich:
  • Studium im Fach Mechatronik oder Maschinenbau mit einem Schwerpunkt Feinwerktechnik, Konstruktionstechnik oder Produktentwicklung
  • Erste praktische Erfahrungen in der fertigungsgerechten Konstruktion von elektromechanischen und/oder elektrotechnischen Komponenten (Kunststoff-, Drehteilen, Stanzbiegeteilen, Aluminium- oder Zinkdruckgussbauteilen)
  • Der Einsatz von den gängigen 3D-CAD Programmen gehört zu Ihrem „daily business“
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse
 
Persönlich:.
  • Ihre Herangehensweise an neue Themen ist von einer hohen Systematik und Abstraktionsfähigkeit geprägt
  • Sie gehen lösungs- und vor allem kundenorientiert vor
  • Sie schätzen den Austausch mit anderen technischen Experten, brauchen Gestaltungsfreiräume und wollen sich in einer agilen Organisation beweisen
  • Sie scheuen sich nicht auch mal in die technische Diskussion zu gehen und dabei Ihren Standpunkt mit guten Argumenten zu vertreten
Los geht's ...
Werden Sie aktiv! Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen! Für den Anfang reichen CV und Anschreiben (Motivationsschreiben). Gemeinsam finden wir heraus, ob diese Position die richtigen Chancen für Sie bietet.
☎  Rückrufservice
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×