Unser Auftraggeber ist weltweit einer der größten Hersteller von Bremssystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Als technologischer Innovator treibt das Unternehmen seit über 100 Jahren maßgeblich die Entwicklung und Produktion modernster Bremssysteme voran. Die Produkte für den Nutzfahrzeugbereich umfassen neben dem kompletten Bremssystem auch Fahrerassistenzsysteme und Lösungen rund um den Antriebsstrang inklusive Getriebesteuerung zur Effizienzverbesserung und Kraftstoffeinsparung. Mit über 20.000 Mitarbeitern in mehr als 25 Ländern erwirtschaftet das Unternehmen einen Umsatz von 6 Mrd. Euro. Der Erfolg unseres Kunden gründet auf seiner technologischen Innovationskraft, der mittelständisch geprägten Verantwortungskultur, der hohen Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter und ihrer Identifikation mit dem inhabergeführten Unternehmen.

Systementwickler (m/w) für hochautomatisiertes Fahren

Treiben Sie die entscheidenden Entwicklungen für das Großziel „autonomes Fahren“ im LKW voran

Arbeitsort: Schwieberdingen
Referenznummer: 71077
Wir finden diese Position klasse, weil...
  • Sie in dieser Schlüsselrolle die Entwicklung auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren an vorderster Front entscheidend mitprägen
  • hier "Alles aus einer Hand" gemacht wird (Entwicklung, Funktionsentwicklung, Testing und Präsentation beim Kunden)
  • das Aufgabenspektrum extrem breit ist und Sie immer die komplette Fahrzeugtechnologie im Auge behalten
  • Sie sich im internationalen Umfeld bei einem führenden Global Player weiterentwickeln wollen
Ihre Aufgabe
Sie werden Teil eines bestehendes Teams aus ca. 15 Mitarbeitern in dem neugegründeten Center of Competence "Highly Automated Driving". Als erfahrener Systementwickler sind Sie für die Entwicklung von Fahrassistenzsystemen auf dem Weg zum Großziel hochautomatisiertes Fahren im Nutzfahrzeug verantwortlich. Hierfür skizzieren Sie nach der Aufnahme der Kundenanforderungen zunächst das Grundgerüst und schätzen die technische Machbarkeit des Systems ein. Auf dem Weg in die Serie koordinieren Sie die Entwicklungsaufgaben und sind selbst sehr intensiv bei der Entwicklung an Bord. Hierbei berücksichtigen Sie auch immer die Anforderungen der funktionalen Sicherheit im Automotive-Bereich. Im Anschluss an die Entwicklungsphase definieren Sie die benötigten Tests und führen diese auch direkt auf einer eigenen Teststrecke durch. Die Ergebnisse melden Sie anschließend rasch an die Entwicklungsabteilung zurück, damit diese die notwendigen Anpassungen zeitnah umsetzen können. Für die kommenden Ziele wie z.B. dem Highway Pilot arbeiten Sie eng mit der Vorentwicklung zusammen.
Die Anforderungen
Fachlich:
  • Abgeschlossenes Studium der Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Physik oder einer vergleichbaren Ausbildung
  • Vieljährige Erfahrung in der Systementwicklung
  • Gute Kenntnisse im Automotive Embedded Umfeld
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Persönlich:
  • Die Neugierde an der "Technik von Morgen" mitzuentwickeln treibt Sie an
  • Durchsetzungsvermögen und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Verbindliches, souveränes Auftreten gegenüber allen Schnittstellen
  • Eigenverantwortliches und proaktives Handeln
Los geht's ...
Werden Sie aktiv! Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen! Für den Anfang reichen CV und Anschreiben (Motivationsschreiben). Gemeinsam finden wir heraus, ob diese Position die richtigen Chancen für Sie bietet.
Rückrufservice
Nach oben
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×