Dr. Terhalle & Nagel ist ein erfolgreiches, outsite the box denkendes Headhunting-Unternehmen in Darmstadt. Wir unterscheiden uns von anderen in Methoden, Strategie und Philosophie maßgeblich. Unsere Alleinstellung lautet: "Wir finden technische Experten und Führungskräfte, die genau zur Unternehmenskultur passen. Und das auch noch schnell." Mit unserem rasch wachsenden Team verfolgen wir das ambitionierte Ziel, der beste Headhunter in Deutschland zu sein. In diesem Jahr sind wir erneuet als Heahunter of the Year in der Kategorie "Candidat Experience" ausgezeichnet worden.

Unser Erfolg basiert auf Methoden aus Organisationstheorie, systemischer Beratung und Change Management. Wir kombinieren konsequente Systematik, höchste Prozesskompetenz und perfekte IT mit maximal individuellem Vorgehen. Deshalb verstehen wir uns als Headhunter für die anspruchsvollen Positionen dynamischer, technologiegeprägter Firmen. Wir begleiten den Beschaffungsprozess ganzheitlich. Das beginnt mit einer in die Tiefe gehenden 360°-Aufnahme der Aufgabenstellung und führt über zielgruppenorientiertes Personalmarketing, klassische Direktansprache, Social Media-Recruiting bis zum Integrations-Coaching der neuen Mitarbeiter ins Unternehmen. Unsere Aufgabe ist dann erfüllt, wenn erfolgreiche Unternehmen und "High Potentials" eine langfristige und für beide Seiten gewinnbringende Verbindung eingehen.

Wir lieben Hidden Champions. Unsere Kunden sind Top-Unternehmen mit sehr bekannten Namen. Es sind wissensgetriebene, innovative Unternehmen auf High-Tech-Niveau mit hoch motivierten Mitarbeitern. Unternehmenskultur und Werte sind ihre zentralen Erfolgsfaktoren.

Studentische Mitarbeiter (m/w) im Research / Headhunting

Für Studierende, die eine langfristige Tätigkeit suchen - mit der Perspektive Projektmanager zu werden

Arbeitsort: Darmstadt
Referenznummer: 59672
Wir finden diese Position klasse, weil...
  • dies eine planbare, regelmäßge Tätigkeit parallel zu Deinem Studium ist
  • Du damit über eine feste finanzielle Absicherung verfügst
  • unser Büro direkt neben der Hochschule und verkehrsgünstig nahe am Bahnhof in Darmstadt liegt
Ihre Aufgabe
Du bist bei uns im Research tätig und unterstützt unsere Personalberater in den verschiedenen Suchmandaten. Dein wichtigstes Arbeitsmittel ist das Telefon. Du recherchierst telefonisch potenzielle Kandidaten für die zu besetzende Vakanz, beschaffst wichtige Informationen und konzipierst Suchstrategien. Zudem bist Du für die erste Kontaktaufnahme verantwortlich.

Wir bieten Dir:
  • eine fundierte Einarbeitung für eine langfristige Zusammenarbeit
  • flexible Arbeitszeiten, die Du mit Deinem Studium gut vereinbaren kannst
  • einen ordentlichen Stundensatz und ein auf Deine Bedürfnisse anpassbares Stundenvolumen 
  • ein sehr humorvolles und aufgeschlossenes Team, ein modernes Büro im Zentrum von Darmstadt
  • Kaffee, Wasser, Obst zur freien Verfügung
Durch diese Nebentätigkeit erhälst Du ganz nebenbei wertvolle Einblicke in die Berufswelt und maßgebliche Bewerbungstipps.
Die Anforderungen
Für diese Tätigkeit bringst Du folgende Kompetenzen und Interessen mit:
  • idealerweise ein Studium der Kommunikations-, Wirtschafts-, Sozial- oder Kulturwissenschaften
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke, Extrovertiertheit und ein Talent zur telefonischen Kontaktaufnahme
  • Hartnäckigkeit, Spontanität und Improvisationsfähigkeit
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • außerdem beherrschst Du Deutsch in Wort und Schrift perfekt
  • Du kannst studienbegleitend an 2-3 Tagen pro Woche arbeiten

Idealerweise hast Du bereits intensive Erfahrung mit der Arbeit am Telefon, zum Beispiel aus dem Bereich Marktforschung oder Callcenter (Outbound). Da die Tätigkeit des Researchers vor allem am Telefon abgewickelt wird, sollte Dir das Telefonieren Spaß machen!
Los geht's ...
Werden Sie aktiv! Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen! Für den Anfang reichen CV und Anschreiben (Motivationsschreiben). Gemeinsam finden wir heraus, ob diese Position die richtigen Chancen für Sie bietet.
Rückrufservice
Nach oben
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×